"Qualität ist die oberste Maxime"

CL-Communication GmbH

Mönchengladbach - Köln

Ihr professioneller Übersetzungsdienst für Englisch und andere Sprachen

Beim Mönchengladbacher Übersetzungsdienst CL-Communication ist Qualität die oberste Maxime. Aus diesem Grund werden alle Schritte stets gewissenhaft durchgeführt. Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass die Qualität einer Übersetzung auch durch die administrativen Abläufe beeinflusst wird. Diese Abläufe wurden soweit optimiert, dass Ihnen ein möglichst geringer Aufwand zukommt. Dennoch bitten wir um Ihr Verständnis, dass es in einigen Fällen notwendig sein kann, Rückfragen zu stellen oder zusätzliche Informationen anzufordern. Schließlich wird die Qualität der Übersetzung umso besser, je präziser auch die peripheren Informationen (Bestimmungszweck, Vokabularlisten, Tonalität, spezifische Fachbegriffe, Vergleichstexte, etc.) vorher bestimmt werden. Somit können unsere Übersetzer quasi in die Materie „eintauchen“ und sich allein auf die Übersetzung konzentrieren.Der Ablauf eines Übersetzungsauftrags gestaltet sich für gewöhnlich wie folgt:

Ablauf einer Übersetzung

1. Angebot

Bitte fordern Sie ein unverbindliches Angebot an, in dem Sie uns den zu übersetzenden Text oder die zu übersetzenden Texte per Anfrageformular oder per E-Mail zukommen lassen. Je genauer Ihre Informationen sind, desto exakter kann das Angebot erstellt werden. Deswegen bitte wir schon in dieser Phase um umfangreiche Informationen, die uns bei der Bewertung des Übersetzungsaufwands und der anschließenden Übersetzung helfen. Sollten Sie das Fachgebiet nicht genau bestimmen können, wählen Sie bitte einen Fachbereich aus, der dem gewünschten Ihrer Meinung nach am nächsten kommt. Bei Rückfragen kontaktieren wir Sie gerne persönlich. Nach umfassender Analyse des zu übersetzenden Textes erhalten Sie von uns umgehend ein verbindliches Angebot per E-Mail.

2. Bestätigung

Nach Erhalt unseres Angebotes, bitten wir um Auftragsfreigabe per E-Mail. Nach Erhalt Ihrer Auftragsfreigabe wird diese unsererseits ebenfalls per E-Mail bestätigt und unsere Übersetzer beginnen schnellstmöglich mit der Übersetzung bzw. mit den vorbereitenden Arbeiten für die Übersetzung.

3. Übersetzung und Überprüfung

Unsere auf das jeweilige Gebiet spezialisierten Muttersprachler prüfen, ob alle notwendigen Unterlagen und Informationen für den Übersetzungsauftrag vorhanden sind. Gegebenenfalls werden wir Sie noch darum bitten, gewisse Informationen oder Dokumente zur Verfügung zu stellen, um die hochwertige Qualität der Übersetzung zu gewährleisten. Die Übersetzer führen die Übersetzung nun durch und unterziehen diese anschließend einer sorgfältigen Überprüfung und ggf. Korrektur.

4. Auslieferung

Sobald die Übersetzung durchgeführt wurde und sie einer sorgfältigen Kontrolle unterzogen wurde, wird sie Ihnen per E-Mail zugesandt. Wir bitten den Erhalt der Übersetzung zu bestätigen. Die Übersetzung wird i.d.R. als .doc-Datei ausgeliefert, obwohl andere Formate (.docx, .xls, .xlsx, .pdf, .txt, .inx) – je nach Ausgangsdatei – selbstverständlich auch möglich sind.

5. Nachbetreuung

Sollten Sie nach Erhalt der Übersetzung noch Änderungswünsche haben, so können Sie uns diese gerne innerhalb von 14 Tagen nach Auslieferung der Übersetzung mitteilen und wir werden diese in einer Nachbearbeitung gerne berücksichtigen. Im Regelfall verbleibt eine Kopie des Ausgangstextes sowie der Übersetzung bei uns. Wir bitten jedoch sicherzustellen, dass Sie Ihre Dateien (sowohl Ausgangstext als auch Übersetzung) selber speichern, da wir keine nachträgliche Lieferung dieser Dateien gewährleisten können.


Selbstverständlich obliegen Ihre gesamten Daten der strengen Geheimhaltung. Unsere EDV-Systeme sind bestmöglich durch Virenscanner und Firewalls geschützt und Ihre Daten werden auf Datenträgern sicher verwahrt. Sollten Sie die Speicherung jedoch nicht wünschen, so bitten wir um entsprechenden Hinweis. Wir werden dann sämtliche Unterlagen auf unseren Datenträgern gerne löschen. Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Falle eventuelle Nachbearbeitungen berechnen müssten, da die gesamten Dokumente im Nachbearbeitungsfall erneut überprüft werden müssten.

Kontakt aufnehmen